Suchmaschinenoptimierung, oder auch SEO genannt, bewirkt dass Ihre Seite besser auffindbar ist.

Kleines Beispiel: Sie öffnen Google und suchen ein Kinderbuch zum Thema Integration. Worauf klicken Sie nun als Erstes? Richtig, Sie wählen intuitiv die an erster Stelle stehende Website aus. Verständlich, schließlich will man seine kostbare Zeit nicht damit verschwenden ewig zu suchen. 

Folgend erfahren Sie einige wichtige Grundlagen über die Suchmaschinenoptimierung und worauf Sie achten sollten.

 

Suchmaschinenoptimierung Grundlagen / Seo Top 10 Tipps

Tipp Nr.1: Domain Name

  •  Kein Wörtersalat.
  •  Sollte Kerntätigkeit enthalten z.B. Pension.
  •  Sollte Standort enthalten.

Tipp Nr.2: Keywords (Suchbegriffe)

  •  Ein Keyword pro Unterseite.
  •  Verschiedene Keywords pro Unterseite verwenden.
  •  Keyword sollte mehrmals im Text vorkommen.
  •  Einfaches Wort, welches Sie bei Google eingeben würden, um zu suchen.

Tipp Nr.3: Seitentitel

  •  Möglichst auf ein Wort reduzieren.
  •  Muss Thema nennen um das es geht.
  •  Sollte einfach verständlich sein.

Tipp Nr.4: Überschriften H1 - H6

  •  H1 ist die wichtigste Überschrift und darf nur einmal pro Unterseite verwendet werden.
  •  H2 - H6 können mehrmals unter Einhaltung der Reihenfolge genutzt werden.

Tipp Nr.5: Meta Description (Google Beschreibung der Seite)

  • Aussagekräftige Sätze.
  • Keine extreme Ansammlung von Schlagwörtern.
  • Maximale Länge 150 Zeichen.

Tipp Nr.6: Text

  •  Empfohlene Länge 300 Wörter.
  •  Keine vulgäre Sprache.
  •  Rechtschreibung einhalten.

Tipp Nr.7: Aktualität

  • Achten Sie auf stehts aktuellen Inhalt.
  • Website mindestens zweimal im Monat aktualisieren.

Tipp Nr.8: Links

  • Permalinks (statischer Link der Unterseite) sollte Keyword enthalten.
  • Verlinken Sie die Unterseiten miteinander, wenn die Themen aufeinander aufbauen.
  • Tragen Sie Ihre Website gezielt in Webkataloge ein.
  • Vermeiden Sie Backlinkansammlungen.

Tipp Nr.9: Strukturierter Inhalt

  • Einheitliche gut lesbare Menüführung
  • Layout aller Unterseiten gleich strukturieren
  • Mehr dazu "HIER"

Tipp Nr.10: Google Search Console / Google Analytics

  • Tragen Sie Ihre Sitemap (Orientierungskarte für Google) in die Google Console ein.
  • Analysieren Sie das Verhalten Ihrer Besucher per Google Analytics und passen Sie Ihre schwachen Keywords an.

Hinweis

Diese Tipps zur Suchmaschinenoptimierung sollen Ihnen die Grundlage geben, einige Anpassungen vorzunehmen. Bitte bedenken Sie, dass die genannten Tipps nur ein Bruchteil von der kompletten Suchmaschinenoptimierung sind.

Kontaktieren Sie uns.

Fall Sie sich bei einzelnen Dingen nicht sicher sind, oder die komplette Suchmaschinenoptimierung durch einen Webdesigner durchführen lassen wollen, melden Sie sich bei uns. Wir kümmern uns gerne darum, dass alle Daten richtig hinterlegt sind und Sie weit vorne unter den Suchergebnissen auftauchen.

Wie gefällt Ihnen unser Beitrag?
Sending
User Review
5 (1 vote)